× Boxspring Welt verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Die Boxspringbetten, die von der Stiftung Warentest als beste Boxspringbetten ausgezeichnet wurden, haben alle eine Gemeinsamkeit. Sie unterstützen den Körper punktelastisch und individuell, sie geben aber nicht zu weich nach. Die besten Boxspringbetten haben dabei auch die Eigenschaft, dass die Luft gut zirkulieren kann. Entstehende Körperwärme wird so wieder gut an die Luft abgegeben, es kann sich anfallender Schweiß auf Dauer nicht festsetzen und so kann er auch die Schäume des Betts nicht beeinträchtigen.

Nach diesen Bewertungskriterien bieten die Boxspringbetten in der Boxspring Welt einen großartigen Klima- und Liegekomfort, weil die Betten luftdurchlässige Klimabezüge haben, hochwertige Schäume und ergonomische Taschenfederkerne. Im folgenden tabellarischen Vergleich stellen wir die besten Boxspringbetten mit den höchsten Kundenbewertungen aus unserem Sortiment vor

Die besten Boxspringbetten – die Kriterien

 

Natürlich ist es etwas komplizierter, als einfach vom dem besten Boxspringbett zu sprechen, da es eigentlich nur ein individuell bestes Bett gibt. Also ist das beste Boxspringbett dasjenige, das Ihnen den höchstmöglichen Komfort bietet. Dieser hängt natürlich von Ihrem Körpergewicht, Ihrer Größe, Ihren Liegebedürfnissen und den Bedürfnissen ab, die Sie hinsichtlich des Schlafklimas haben. Wichtig ist es daher, dass Sie bei der Suche nach einem geeigneten Bett darauf achten, dass der Härtegrad der Matratzen auswählbar und anpassbar ist und Sie auch für Ihr Liegegefühl den passenden Topper finden können.  

 

In der Boxspring Welt finden Sie Matratzen in den Härtegraden H2, H3 und H4. Wenn Sie mehr als 140kg wiegen, sollten Sie sich für das Boxspringbett XXL entscheiden, bei dem zusätzlich die Unterboxen mehr Federn als gewöhnlich haben. Durch diese Verstärkung kann die Unterbox auch ein so hohes Gewicht tragen.

 

Bei den Toppern haben Sie verschiedene Kernmaterialien zur Auswahl. Wenn Sie gerne etwas fester liegen möchten oder müssen, empfehlen wir Kaltschaum. Ein Topper mit Klimalatex reagiert deutlich weicher, trotzdem punktelastisch, vor allem aber hat ein Klimalatex-Topper eine sehr gute Luftzirkulation. Ein Visco-Topper ist gut für Menschen, die gerne etwas wärmer liegen und vor allem auf Druckausgleich Wert legen. Ein Seitenschläfer wird an einem Visco-Topper jedoch wenig Gefallen finden, weil er sich häufig im Schlaf dreht.

 

Alle Topper haben einen Doppeltuchbezug mit einer Klimafaserversteppung, außerdem einen luftdurchlässigen Rand, eine 3D-Border. So wird verhindert, dass Schweiß oder andere Feuchtigkeit in den Schaumkern eindringen und diesem zusetzen kann. Wer stark schwitzt, wählt am besten den Klimalatex-Topper, bei hohem Übergewicht geht auch ein Kaltschaum-Topper. 

Finden Sie online die besten Boxspringbetten

Wenn Sie im Netz das beste Bett suchen, so gibt es einige Punkte zu beachten. Ob die Betten bekannten Qualitätsstandards genügen, kann man dadurch prüfen, dass man sich die Produktdaten genau ansieht. Anhand von fünf Fragen können Sie die Qualität des Betts überprüfen:

  1. Ist in der Unterbox ein Federkern oder ist sie bloß optisch eine Box?
  2. Ist in der Unterbox ein punktelastischer Taschenfederkern oder nur ein Bonellfederkern?
  3. Ist der Unterbau aus Vollholz oder aus Holzersatz (z.B. Spanplatte)?
  4. Hat die Matratze einen Taschenfederkern und wie hoch ist die Zahl der Federn?
  5. Sind die Topperkerne aus einfachen PU-Schäumen oder hochwertigen Schäumen mit einem hohen Raumgewicht?

Beziehen Sie auch Kundenbewertungen mit ein

 

Wichtig ist es auch, dass Sie Kundenerfahrungen und Produktbewertungen berücksichtigen, wenn Sie das beste Boxspringbett suchen. Diese Informationsquelle geht über die oben genannten Kriterien hinaus und ergänzt sie. Hierbei sind sowohl die Kundenbewertungen relevant, die auf der Seite des Shops erscheinen, als auch solche Bewertungen bei Onlineprüfern, wie beispielsweise „Trusted Shops“. Vor allem dann, wenn Sie daran zweifeln, ob die shopinternen Bewertungen glaubwürdig sind, sollten Sie auch auf externe Bewertungen achten. Bei den externen Bewertungen können Sie sicher sein, dass sie von echten Kunden verfasst wurden und demnach authentisch sind.