× Boxspring Welt verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.
Nackenkissen

Nackenstützkissen in der Boxspring Welt

Entdecken unsere komfortablen Nackenstützkissen mit ausgezeichneter Stützkraft und besonderen ergonomischen Eigenschaften: von Nackenkissen in Schmetterlingsform über Nackenstützkissen mit Visko-Stäbchen bis hin zu speziellen Kissen für Seiten-, Rücken- und Bauchschläfer.

Profitieren Sie von unseren erstklassigen Nackenstützkissen:

  • Entspanntes Schlafen durch Druckentlastung
  • Gute Luftzirkulation für ein gesundes Bettklima
  • Hochwertige Materialien wie Bambus und Naturlatex
  • Individualisierbare Kissen durch anpassbare Füllmenge verfügbar
  • Das passende Kopfkissen finden

     Kissen Butterfly Comfort


    Nackenstützkissen FAQ

     

    Nackenstützkissen für einen gesunden Schlaf

    Nackenstützenkissen haben die Aufgabe, Kopf, Nacken und Wirbelsäule in eine ergonomische Position zu bringen und so für einen gesunden, erholsamen Schlaf zu sorgen. Nackenkissen gibt es dabei in unterschiedlichen Höhen und Härten sowie aus verschiedenen Füll- und Bezugsmaterialien.

    Das richtige Nackenstützkissen finden

    Nicht jedes Nackenkissen ist für jede Person gleich gut geeignet. So hängt die Wahl des passenden Kissens vor allem vom Körperbau, der Schlafposition und nicht zuletzt vom Härtegrad der Matratze ab.

    Kräftig gebaute Personen mit breiter Schulterpartie zum Beispiel sollten zu einem etwas höheren Nackenstützkissen greifen, damit der Kopf höher liegen und der Schulterbereich wiederum in der Seitenlage etwas einsinken kann. Schlafen Sie gerne auf dem Rücken, empfiehlt sich dagegen ein flacheres Kissen, um zu vermeiden, dass die Wirbelsäule zu stark gebeugt wird. Für Bauchschläfer wiederum eignet sich ein eher weiches und flaches Kissen, damit der Nacken nicht überdehnt und eine gute Luftzirkulation gewährleistet wird.

    Die perfekte Kombination von Nackenstützkissen und Matratze finden

    Welches Nackenstützkissen die beste Wahl ist, hat auch mit dem Härtegrad der Matratze zu tun. Bei harten Matratzen etwa sinkt die Schulterpartie in der Seitenlage nicht besonders stark ein. Der Hohlraum zwischen Kopf und Nacken ist dementsprechend ausgeprägter. Deshalb empfiehlt sich für harte Matratzen ein höheres Nackenkissen. So wird der Hohlraum optimal ausgefüllt und ein gesundes Liegen gewährleistet. Bei weicheren Matratzen wiederum sinken die Schultern tiefer in die Matratze ein, sodass der Hohlraum zwischen Kopf und Nacken nicht so groß ist wie bei harten Matratzen. Das Nackenkissen kann bei weichen Matratzen also etwas niedriger sein.

    Nackenkissen – die Füllung macht‘s!

    Federn sind vermutlich das bekannteste Füllmaterial für Kissen. Sie haben den Vorteil, dass man sich das Kissen je nach Belieben zusammenknäueln kann. Doch neben Federn gibt es heute eine Reihe alternativer Kissenfüllungen, die sich ideal an die Körperkontur anpassen. Hierzu zählt zum Beispiel Naturlatex. Naturlatex ist weich, elastisch und unterstützt Kopf und Nacken gleichsam anatomisch korrekt. Ähnlich funktionieren auch Nackenstützkissen aus Gelschaum.

    Nackenstützkissen mit atmungsaktiven Bezügen

    Zu einem guten Nackenkissen gehört auch ein weicher, hautsympathischer und zugleich atmungsaktiver Schonbezug, zum Beispiel mit Bambus-Anteil. Hochwertige Schonbezüge sorgen für eine gute Luftzirkulation und geben Feuchtigkeit schnell wieder an die Luft ab. So können Sie im wahrsten Sinne des Wortes einen kühlen Kopf bewahren und erholsam schlafen.

    Die perfekten Begleiter für unterwegs: Nackenstützkissen für die Urlaubsreise

    Um auch im Hotel, beim Camping, im Zug oder im Auto so gut zu schlafen wie zu Hause, kann man auf spezielle, ergonomisch geformte Reisekissen wie das VisCozy Travel zurückgreifen. Das VisCozy Travel Reisekissen besteht aus viskoelastischem Schaum und ist mit einem atmungsaktiven, bakteriendichten Bezug aus Tencel inklusive PU-Beschichtung versehen. Es passt sich perfekt an die Form der Halswirbelsäule an und gewährleistet so auch auf Reisen einen gesunden Schlaf.