× Boxspring Welt verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.
Federkernmatratze 160x200 cm

Federkernmatratzen 160x200 in Premiumqualität - Ihre Vorteile

1. Alle Matratzen 160x200 mit ergonomischer Tonnentaschen-Federung

2. Für jedes Gewicht. Wählen Sie Ihren persönlichen Härtegrad!

3. Gepolsterte Liegefläche aus Kaltschaum, Visko oder Klimalatex

4. Oder Sattler Matratzen mit hochwertiger Naturpolsterung

5. Kostenloser Versand zu Ihnen nach Hause

6. Zahlung auch auf Rechnung oder mit 5% Vorkasse-Rabatt

7. Fachberatung per Telefon oder E-Mail


Preis-Leistung Doppelmatratze
Icon_Punktelastisch 1.png
Icon_7 Zonen-2.png
Federkernmatratze ONE 160x200 cm
  • Individuell auf Ihre Bedürfnisse
  • Wählen Sie zwischen 3 Härtegraden
  • Polster: Kaltschaum, Visko oder Klimalatex
ca. 7 - 9 Wochen

CHF 619,00

Federkernmatratze mit Klimalatex Abdeckung und Rosshaar
Icon_Punktelastisch 1.png
Icon_Tragkraft.png
Icon-Klima-03.png
Federkernmatratze airFlex 160x200 cm
  • Taschenfederkern + Kaltschaum
  • Air: Ventilierende Rosshaar-Schicht
  • Alle Härtegrade: Auch Übergewicht
ca. 7 - 9 Wochen

CHF 1.449,00

Federkernmatratze mit Klimalatex Abdeckung und Rosshaar
Icon_Soft 5.png
Icon_Ruecken.png
Icon-Klima-03.png
Federkernmatratze airSoft 160x200 cm
  • Taschenfederkern + Klimalatex
  • Air: Ventilierende Rosshaar-Schicht
  • Ergonomisch und druckentlastend
ca. 7 - 9 Wochen

CHF 1.399,00

Icon_Pferdekopf.png
Icon_Schaf.png
Icon_Ruecken.png
Matratze „Rossini“ 160x200
  • Elastischer Calico Taschenfederkern
  • Mit Rosshaar, Schafwolle und Bambus
  • Matratze in Handarbeit gefertigt
ca. 9 - 11 Wochen
CHF 4.450,00
Icon_Federkern 2.png
Icon_Pferdekopf.png
Icon_Schaf.png
Icon_Ruecken.png
Matratze „Vivaldi" 160x200
  • Doppelter Calico Taschenfederkern
  • Mit Rosshaar, Schafwolle und Bambus
  • Matratze in Handarbeit gefertigt
ca. 9 - 11 Wochen
CHF 5.650,00
Icon_Ziegenkopf.png
Icon_Schaf.png
Icon_Ruecken.png
Matratze "Haydn" 160x200
  • Elastischer Calico Taschenfederkern
  • Mit Kaschmir und Schafwolle
  • Matratze in Handarbeit gefertigt
ca. 9 - 11 Wochen
CHF 3.550,00
Icon_Elektro.png
Icon_Schaf.png
Icon_Ruecken.png
Matratze „Chopin“ 160x200
  • Für (elektrisch) verstellbare Betten
  • Elastischer Calico Taschenfederkern
  • Mit Latex und Schafwolle
ca. 9 - 11 Wochen
CHF 4.450,00

Federkernmatratze 160x200 cm – Häufige Fragen

Wir bieten Ihnen eine grosse Varianz an Federkernmatratzen, die alle über einen ergonomischen Taschenfederkern und eine gepolsterte Liegefläche aus Qualitätsschaum oder Naturmaterialien verfügen. Die häufigsten Fragen zu 160x200 cm Federkernmatratzen beantworten wir Ihnen im Folgenden.

Welche 160x200cm große Federkernmatratze, wenn ich lieber weicher liege?

Wenn Sie ein weicheres Liegegefühl präferieren, sollten Sie eine 160x200 cm Federkernmatratze mit einer weichen Liegefläche wählen. Dies ist beispielsweise bei der airSoft der Fall, die eine Klimalatex-Abdeckung hat, oder bei der ONE, bei welcher Sie die Wahl zwischen einer Abdeckung mit weichem Klimalatex oder thermodynamischem Viscoschaum haben. Die Naturmaterialien in der Polsterung der Sattler-Matratzen unterstützen Sie sehr elastisch und ermöglichen ein eher weicheres Liegegefühl, bei gleichzeitig punktgenauer Unterstützung.

Welche 160x200cm Federkern Matratze, wenn ich gerne fester liege?

Wenn Sie ein festeres Liegegefühl präferieren, raten wir Ihnen zur 160x200 cm Federkernmatratze airFlex, die eine Kaltschaumabdeckung hat. Auf der ONE, die ebenfalls eine Kaltschaumabdeckung hat, liegen Sie noch etwas fester. Üblicherweise sollte der Härtegrad einer 160x200 cm Matratze dem eigenen Gewicht entsprechen. Bei den Sattler-Matratzen kann man jedoch, wenn man ein festeres Liegen bevorzugt, auch jeweils den nächst höheren Härtegrad wählen.

Welche 160x200cm Matratze soll ich bei Übergewicht nehmen?

Eine 160x200 cm Matratze, die bei Übergewicht zu empfehlen ist, muss nicht nur einen tragfähigen Tonnentaschen-Federkern haben, sondern auch für ein gutes Schlafklima sorgen. Dies trifft auf die airFlex zu, die dank ihrer feuchtigkeitsabsorbierenden Rosshaarschicht und der Luftbohrungen im Schaumrand für ein kühles und trockenes Liegegefühl sorgt. Die Sattler-Matratze Vivaldi ist ebenfalls zu empfehlen, wenn Sie Übergewicht haben, da sie mit ihrem zweifachen Federkern besonders tragfähig ist.

Lieber eine 160cm breite Matratze oder zwei 80cm breite Matratzen?

Wenn Sie anstatt einer 160x200 cm Doppelmatratze zwei 80x200 cm grosse Einzelmatratzen wählen, hat dies mehrere Vorteile. Sie können für jede Bettseite einen Härtegrad festlegen und zwei einzelne Matratzen lassen sich viel leichter transportieren, drehen und wenden. Eine Doppelmatratze in 160x200 cm wiederum hat keinen Schaumrand in der Mitte und bietet somit eine durchgehende Liegefläche. Das ist allerdings auch der Fall, wenn Sie Ihr Doppelbett mit zwei Sattler-Matratzen bestücken, da bei diesen der Federkern bis an den Rand reicht.

Welche Federkernmatratze in 160x200cm, wenn ich eher schwitze?

Für ein besonders trockenes Schlafklima sorgen die 160x200 cm Federkernmatratzen airSoft und airFlex, da sie eine feuchtigkeitsabsorbierende Rosshaarschicht um den Federkern haben und der verwendete Kaltschaum oder Klimalatex am Rand Lochbohrungen hat, die für eine gute Luftzirkulation sorgen. Bei den ONE Matratzen ist diejenige mit der Klimalatex-Abdeckung zu empfehlen, wenn Sie schnell dazu neigen, zu schwitzen. Die Premium-Matratzen von Sattler sorgen alle für ein ausgeglichenes Schlafklima, vor allem die Rossini und Vivaldi, da bei ihnen neben Schafwolle auch Rosshaar und Bambusfaser in der Polsterung verwendet wird.

Wo werden die Taschenfederkernmatratzen hergestellt?

Die Sattler-Matratzen werden von einem erfahrenen Hersteller in England in Handarbeit produziert. Die Federkernmatratzen ONE, airSoft und airFlex entstehen in den Niederlanden. Sie werden von demselben Hersteller produziert, der auch die beliebten Boxspringbetten unserer Hausmarke produziert.

Was zeichnet die Qualität der 160x200er Matratzen aus?

Unsere Federkernmatratzen in 160x200 cm zeichnen sich dadurch aus, dass der Federkern stets aus thermisch vergüteten Tonnentaschenfedern besteht. Sie reagieren alle punktelastisch auf das aufliegende Gewicht. Die exakteste Tragkraft üben dabei die Sattler-Matratzen aus, da bei ihnen die Stahlfedern in Baumwolltaschen von Hand eng zu einem Federkern in Wabenform verfertigt werden. Alle Matratzen haben Abdeckungen aus hochwertigen Naturmaterialien oder Qualitätsschäumen, sind dementsprechend bequem und langlebig. Die Bezüge sind aus Doppeltuch oder Damast, fühlen sich sanft an und sorgen für eine gute Klimaregulierung.

Warum sind die 160x200cm großen Matratzen in dieser Qualität so günstig?

Jede bestellte Matratze in 160x200 cm ist ein Unikat, das erst auf Kundenwunsch hin produziert wird. Der Vorteil ist, dass teure Lagerflächen entfallen. Wir beziehen die Matratzen direkt vom Hersteller, haben keinen kostspieligen Zwischenhandel und keine teuren Ausstellungsflächen, sodass sie von unserem schmalen Verwaltungsapparat und unseren günstigen Einkaufskonditionen profitieren.