× Boxspring Welt verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Boxspringbett 160x200 - individuell konfigurieren

Alle Boxspringbetten in der Größe 180x200 erhalten Sie mit einem ergonomischen Tonnentaschen-Federkern in Box und Matratze und Topper aus Qualitätschäumen mit hoher Rückstellkraft. Für langlebige Stabilität ist der Unterbau aus Vollholz gefertigt.

 

Boxspringbett 160x200

 

Boxspringbett online kaufen


Boxspringbett 160x200 cm auf einen Blick

  • Jedes Boxspringbetten 160x200 von Boxspring Welt mit stabiler Unterbox aus Massivholz
  • Hochwertiger Taschenfederkern in Box und Matratze sowie Qualitäts-Topper für körpergerechte Unterfederung
  • Boxspringbetten in 160x200 cm individuell konfigurieren: Härtegrad und Topper frei wählbar
  • Bezüge in Textil, Kunstleder oder Echtleder; umfangreiche Farbpalette für jeden Geschmack
  • Boxspringbetten 160x200 mit 5 % Rabatt bei Kauf auf Vorkasse
  • Lieferung kostenfrei und bis ins Haus; optional mit Aufbauservice

1. Welche Boxspringbetten in 160x200 sind die beliebtesten?

Aktuell sind „William“, „Beatrix“ und „Edmund“ die erste Wahl unter den Boxspringbetten.

Ihre Beliebtheit verdankt sich dem modernen Design ebenso wie dem ausgewogenen Mix aus einem ergonomisch korrekten und zugleich angenehm behaglichen Liegekomfort.

Sämtliche Boxspringbetten in 160x200 überzeugen mit ihrer Matratze aus einem punktelastischen Federkern. In je zwei Matratzen von 80 Zentimetern in der Breite wird der Körper punktgenau gestützt und kann je nach Statur auch stärker in die Matratze einsinken. Der Kaltschaum-Anteil des Federkerns trägt mit hohem Raumgewicht optimal den klimabezogenen Topper. Neben Kaltschaum lässt sich der auch aus Visko und Klimalatex wählen. Die Unterbox aus Vollholz gewährleistet ein stabiles und geräuschfreies Liegen und Stabilität über Jahre.

.

Boxspringbett William

Boxspringbett Beatrix

Boxspringbett Edmund

Boxspringbett William BOXSPRING WELT
Boxspringbett Beatrix Boxspring Welt
Boxspringbett Edmund Boxspring Welt

 

Das Modell „William“ überzeugt mit seiner kompakten Optik. Die Einstiegshöhe kommt jeder Körpergröße entgegen und erleichtert das Zubettgehen ebenso wie das Aufstehen. Das schlichte Kopfteil passt sich jedem Einrichtungsstil an und kann wahlweise mit Komfortkissen veredelt werden.

"Edmund" ist bei Kunden so beliebt, weil es Design und kompakte Größe vereint: Die niedrige Unterbox und der ebenso etwas niedrigere Topper machen dieses Boxspringbett in 140x200 zum eleganten Topseller.

Aber auch Boxspringbetten mit Stauraum, mit Motor, ohne Kopfteil oder auch in Kunstleder sind in der Boxspring Welt erhältlich. Die Favoriten sind für das Maß von 160x200 cm:

  • mit Stauraum (Beliebteste Boxspringbett „Winston“: 160x200)
  • mit Motor (Beliebteste Boxspringbett „Konrad“: 160x200)
  • ohne Kopfteil (Beliebteste Boxspringbett „Hugo“ 160x200) oder
  • in Kunstleder (Beliebteste Boxspringbett „Tony“ 160x200).

2. Welcher Härtegrad empfiehlt sich bei einem 160x200 Boxspringbett?

Das komfortable Boxspringbett in 160x200 integriert zwei Matratzen, die zwei Personen den für sie besten Liegekomfort einräumen. Dabei können beide Seiten zwischen 3 Härtegraden wählen:

Härtegrad 2 (H2) ist geeignet für Menschen bis 80 Kilogramm. Je mehr mit einem Gewicht über 80 kg von der Empfehlung abgewichen wird, desto weicher liegt es sich. Beim Härtegrad 3 (H3) ist das empfohlene Limit 100 Kilogramm. Wer gern härter liegt, kann also auch weniger auf die Waage bringen. Der Härtegrad 4 (H4) ist unser Rat für Personen über 100 Kilogramm oder für leichtgewichtigere Menschen, die besonders gern sehr hart liegen.

3. Welchen Topper nehme ich am besten bei einem Boxspringbett in 160x200?

Bei allen Boxspringbetten in 160x200 stehen drei Topper zur Auswahl:

Für ein festeres Liegegefühl bei relativ normalem Temperaturempfinden raten wir zum Kaltschaum. Klimalatex ist die beste Entscheidung, wenn man lieber weicher liegt und zum wärmeren Körperempfinden mit Tendenz zum Schwitzen neigt. Für Schläfer, die je nach Wärme gern tiefer in die Matratze einsinken und schnell frieren, ist Visko mit seinem thermodynamischen Effekt die beste Wahl.

Alle Boxspringbettmatratzen sind mit einem Klimabezug der Hausmarke samt Klimafaser-Versteppung und umlaufendem Klimaband versehen.

4. Welches Boxspringbett in 160x200 ist bei Übergewicht zu empfehlen?

Das XXL-Bett ist das richtige Boxspringbett für Menschen mit Übergewicht. Ab einem Körpergewicht von 130 kg wird die Unterbox stärker belastet. Mit seinem verstärkten Federkern kommt dieses Modell den höheren Anforderungen entgegen.

Die Unterbox ist auch bei einem XXL-Bett aus Vollholz, dessen Gewicht zusammen mit dem Körpergewicht über größere Füße abgeleitet wird.

Der Kaltschaumtopper ist bei einem XXL-Bett anderen Materialien vorzuziehen. Mit seiner hohen Belastbarkeit garantiert er auch bei hohem Gewicht ausreichend Rückstellkraft.

5. Welche Höhe sollte ein Boxspringbett in 160x200 cm haben?

Grundsätzlich empfehlen wir Menschen mit besonderem Bedarf an Komfort oder auch Senioren mit Hüft- oder Rückenproblemen unsere Boxspringbetten ab einer Höhe von 60 Zentimetern. Grundsätzlich sichern auch Höhen ab 50 Zentimetern den bequemen Ein- und Ausstieg.

6. Ist ein Boxspringbett in 160x200 cm überhaupt die richtige Größe?

Das Boxspringbett in 160x200 cm verlockt mit seiner komfortablen Breite, vor allem mit zwei in ihrem Härtegrad wählbaren Matratzen. Wer mehr Platz im Schlaf braucht, wählt lieber eine Nummer größer. Vor allem bei geplantem Familienzuwachs sind 20 Zentimeter mehr ein Muss. Das 160x200 cm Boxspringbett ist der Allrounder für junge Paare mit viel Anspruch an Freiheit.