× Boxspring Welt verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.
Continentalbetten

Continentalbetten jetzt auch in der Schweiz einfach online bestellen

Continentalbetten sind Boxspringbetten. Dieses beliebte Bettsystem besteht aus einer Unterbox mit einem Federkern. Darauf liegt eine Matratze mit einem Federkern. In den allermeisten Fällen rundet ein Topper diese Zusammenstellung ab. Der Nutzen eines Continentalbetts ist der, dass man punktelastisch abgefedert wird, superbequem liegt und schläft und Dank der Auswahl an Toppern das Boxspringbett an die eigenen Schlafbedürfnisse optimal anpassen kann.

Wenn Sie Fragen zu Continentalbetten haben, rufen Sie uns bitte einfach an (+49 - 521 - 4549 2076) oder schreiben uns eine E-Mail: info@boxspring-welt.de.


Continentalbetten bringen hohen Komfort in Ihr Schlafzimmer

Continentalbetten erfreuen sich in der Schweiz steigender Beliebtheit. Doch was versteht man überhaupt unter einem Continentalbett und wie kommt es zu dem Namen? Continentalbetten sind eine andere Bezeichnung für Boxspringbetten. Dieses raffinierte Bettsystem besteht in der Regel aus einer Unterbox mit einem Federkern und einer Matratze mit einem Federkern darüber, ein Topper schliesslich bildet die dritte und obere Etage. Diese Variante des Boxspringbetts ist in Europa sehr verbreitet, vor allem in Skandinavien. Daher stammt die Bezeichnung „Skandinavisches Bett“ für dieses Bettsystem. Da diese Schlafmöbel zudem auch in den Beneluxländern und Frankreich sehr verbreitet sind, bezeichneten die Briten aus Ihrer Sicht das Boxspringbett als „continental bed“, also als Continentalbett, das auf dem kontinentalen europäischen Festland verbreitet ist.

Was sind die Vorteile von Continentalbetten?

Continentalbetten bzw. Boxspringbetten unterscheiden sich damit entscheidend von Betten, die aus einem Rahmen mit Lattenrost und Schaumkernmatratze bestehen. Dank der Federkerne in der Unterbox und der Matratze bieten Continentalbetten eine bessere und vor allem punktelastische Abfederung des Gewichts. Das ist vor allem dann der Fall, wenn in beiden Federkernen Tonnentaschenfedern verwendet werden. Auf Box und Matratze liegt schliesslich ein Topper, bei dem es sich im Grunde genommen um eine 5 bis 12 cm hohe Matratze handelt, die zur Feinabstimmung des Continentalbetts auf die Bedürfnisse des Schlafenden dient. Wir bieten Ihnen in der Boxspring Welt Schweiz Betten mit Kaltschaum-, Visco- oder Klimalatex-Toppern. Je nachdem, ob Sie lieber weich, fest, warm oder kühl liegen, können Sie hierbei also einen passenden Topper wählen.

Eine grosse Auswahl an Continentalbetten

Boxspringbetten ohne Topper sind auch als Amerikanisches Bett bekannt, da diese Variante in Nordamerika sehr verbreitet ist. Wir bieten alle unsere Continentalbetten bzw. Boxspringbetten standardmässig mit Topper, obwohl die amerikanische Variante auf Anfrage ebenfalls möglich ist. Wenn Sie Boxspringbetten bzw. Continentalbetten bisher aus Ihrem Urlaub in Nordamerika kennen, ist Ihnen das Bettystem vielleicht neben der Bezeichnung als Amerikanisches Bett auch unter dem Synonym Hotelbett bekannt. Entscheidend ist aber nicht der richtige Begriff, sondern dass das Boxspringbett echt ist. Gerne beraten wir Sie dabei, das richtige Schlafmöbel zu finden, das Ihren Vorstellungen entspricht. Wir legen Wert auf gute Beratung und ermöglichen es Ihnen, Ihr Traumbett nach eigenen Vorstellungen zusammenzustellen. Wenn Sie ein 200x200 cm grosses Bett in einer von vielen möglichen Farben wie z.B. Schwarz suchen, werden Sie bei uns fündig.